„Rhythmus verbindet — Trommeln ist Kommunikation… und dies schon seit Jahrtausenden in unterschiedlichsten Kulturen und Traditionen.“ Unser (KEH 12) Trommelprojekt in der Außenstelle Malchin, dass im Rahmen der Projektwoche SoR-SmC stattfand, machte nicht nur sehr viel Freude, sondern schaffte spielerisch ein Gemeinschaftsgefühl. Der Schauspieler und Leiter des pro Vie Theaters, Leo Kraus, und der Musiker und Moderator, Amri Habimana, haben uns vom ersten Satz an mitgerissen. Sie erklärten uns die Trommel und den Umgang damit, denn in Deutschland spielt man nur nach Noten und das gibt es für dieses Instrument nicht. In kleinen Pausen erzählte Amri von der Herstellung der Trommeln in Afrika, auch dass Kinder schon mithelfen, um Geld zu verdienen. Jeder von uns hörte aufmerksam zu, agierte, reagierte und brachte sich individuell ein. Unser gemeinsames Ziel: eine Gesamtkomposition. Hört mal rein!

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Funktionalität und den Inhalt zu optimieren. Durch die Nutzung unserer Website wird der Verwendung von Cookies zugestimmt. Weitere Informationen zu Cookies und der Verwendung Ihrer Daten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.